Geschrieben von: Heidi   
2015: 

Rangliste Grindelwald

Samstag 28. Februar
Alle Jahre ist Grindelwald ein besonderes Rennen. Dieses Jahr war es aufgrund der Streckenführung sehr anstrengend. Auf "schnuddrigem" Schnee läuft es sich einfach nicht so gut! Ansonsten hat die Piste top gehalten. Schade, dass nicht die Originalstrecke gefahren werden konnte!
  
Rossberg Oberwil

Samstag 21. Februar
Der Plan war es, zwei Läufe durchzuführen. Der bessere würde dann gewertet. Nun war es so, dass wegen des dichten Nebels der zweite Lauf wohl stattfand, es jedoch nur so von Torfehlern hagelte. Kaum ein Gespann war in der Lage seine Laufzeit zu verbessern, da man schlichtweg nicht von einem Tor zum nächsten sah. ABER, super Idee mit den zwei Läufen. Nächstes Mal klappt es sicher auch mit dem Wetter.

  
Samstag 14. Februar
Strahlender Sonnenschein wie jedes Jahr. Will man einen garantiert schönen Tag erleben, ist das Horirennen auf der Schwarzwaldalp ein Garant.
Zwar hatte es weniger Schnee als auch schon, nichts desto trotz ein wunderbares Rennen. Da war das Schleifen der Asphaltgebäutelten Kufen nicht weiter tragisch. Die Resultate der Beggrieder Hornschlittler sind einmal mehr recht beachtlich.
  
BraunwaldSonntag 08. Februar
Bei heftigem Schneetreiben und einer, wie immer, top präparierten Piste, fand das 29. Hornschlittenrennen in Braunwald statt. Der Neuschnee bremste zwar die meisten Schlittenpaare auf einen Minusrekord was die Speedmessung angeht, der Spass kam aber trotzdem nicht zu kurz. Aus Beggrieder Sicht stachen ganz klar die Saftsäcke Richi und Sepp mit ihren zwei Topresultaten hervor. Bravo!
  
Mörlialp

Samstag 07. Februar
Das hed gfätzt! Pünktlich zum Rennstart verschwand der Nebel und die Nacht brach herein. Bei idealen Sichtverhältnissen, konnte ein superschnelles Rennen durchgeführt werden. Nicht nur schnell war es. Nein, es galt auch sein ganzes Können an den Tag zu legen da im Zielhang einige tückische Schläge zu umfahren waren.

  
FaltschäSonntag 25. Januar
Viel Schnee lag noch nicht in Faltschen. Aber es hat gereicht um ein ganz passables Rennen auszurichten. Das Echo der Beteiligten war durchwegs positiv.
  
2014: 
Rangliste GrindelwaldSamstag 01. März
Die Freude über den dringend benötigten Schnee war gross in Grindelwald. Das Rennen konnte über die ganze Strecke gefahren werden. Super! Einzig die Einteilung der Startnummern war teilweise etwas fragwürdig....Auch das Resultat der Beggrieder darf sich sehen lassen.
  
Gstaad/Saanenmöser
Sonntag 23. Februar
Gstaad ist immer eine Reise wert! Ein schönes Rennen bei schönem Wetter in schöner Umgebung. Schön!
  
UnterschächenSamstag 22. Februar
Zusammen mit Oberwil findet das Rennen in Unterschächen statt. Von beiden Rennen hört man viel Positives.
Am schnellsten meistern das Rennen in Unterschächen altmeister Ambauen mit Pilot Richi Barmettler. BRAVO!
  
BraunwaldSonntag 16. Februar
Petrus macht Pause. Bei starkem Schneefall findet das Rennen in Adelboden statt. Nebst dem Wetter ist leider auch die Piste nicht gerade berauschend.
  
Samstag 15. Februar
Ein Traumrennen bei Traumwetter. Immer wieder eindrücklich wie die Postautos die Schlittler hintereinander an den Start befördern. Die Resultate der Beggrieder Hornschlittler sind ebenfalls wieder sehenswert. Weiter so!
  
BraunwaldSonntag 09. Februar
Wie jedes Jahr haben die Organisatoren in Braunwald alles für einen sensationellen Renntag getan. Ein immer wieder gelungener Anlass für welchen sich die Anreise lohnt!
  
MörlialpSamstag 08. Februar
Das erste Nacht-Hornschlittenrennen auf der Mörlialp ist Geschichte. Das Rennen ist trotz einiger Startpannen recht gut gelungen. Es wurde auf und neben der Piste einiges geboten. Bestimmt kann sich dieser Anlass etablieren. Zu den Resultaten: ziemlich gut! Die Beggrieder Mannschaft muss sich nicht verstecken.
  
Samstag 01. Februar
Viele positive Veränderungen in Bumbach! Ein Lob an die Organisatoren. Nach doch eher gravierenden Organisationsmängeln in den vergangenen Jahren, wurde in diesem Jahr ein rundum einwandfreies Rennen geboten. Vielen Dank dafür!
  
FaltschäSonntag 26. Januar
Nach drei abgesagten Rennen hat es Frau Holle mit den Organisatoren in Faltschen etwas besser gemeint. Zwar konnte nicht über die Originalstrecke geflitzt werden, trotzdem wurde ein attraktiver Lauf präpariert. Der Wanderpreis der Damen bleibt nun endgültig in Beckenried! Das Teamresultat kann sich sehen lassen!
  
RomoosSonntag 04. Januar
Eine nasse Angelegenheit. Trotz Schneemangels wurde das erste Rennen der Saison durchgeführt. Die Piste hat bis zum letzten Schlitten gehalten und alle Teilnehmer kamen heil ins Ziel. Die Resultate der teilnehmenden Beggrieder Schlitten dürfen durchaus als gut bezeichnet werden.
  
2013: 
Rangliste GrindelwaldSamstag 02. März
Dieser Bericht muss ich leider aufgrund Augenzeugenberichten verfassen. An diesem Rennen nahm ich nicht teil, da ich in der Slowakei weilte. Wie auch immer. Die Strecke wurde sehr gerühmt. Leider gab es einen schlimmen Unfall, in welchen ein Beggrieder Damenteam involviert war. Dies trübte natürlich die Stimmung. Von uns allen an dieser Stelle: Gute Besserung.
  
Rangliste Slowakei
Samstag 02. März
Ein Ausflug der sich gewaschen hat. Nach 11 Stunden Autofahrt ist die Schweizerdelegation in der Slowakei angekommen. Nebst einem intensiven Rahmenprogramm, wurden selbstverständlich auch Rennen gefahren. Zwei an der Zahl. Die Heiligkreuzer-Männer Florian und Thomas konnten das Speedrennen gewinnen. Am Tag darauf durften Moni und Heidi von den Beggrieder Hornschlittlern den Siegerpokal entgegen nehmen. Für Jeden den es reizt, ES LOHNT SICH!
  
Gstaad/Saanenmöser
Sonntag 24. Februar
Bei Eiseskälte fand ein rasantes Rennen statt. Eine Superpiste lud zu schnellen Abfahrten ein.
  
Adelboden
Sonntag 17. Februar
Herrliches Wetter, herrliche Pistenverhältnisse in Adelboden. Eine verhältnismässig hohe Beteiligung. Weiter so!
  
Samstag 16. Februar
Ein strahlend schöner Samstag auf der Schwarzwaldalp. Die Frauen brillieren, wie schon im letzten Jahr mit einem Doppelsieg!
  
BraunwaldSonntag 10. Februar 
Ein prächtiger Tag. Das Mannschaftsresultat kann sich sehen lassen.
  
Samstag 02. Februar 
Ein Tag der nicht in guter Erinnerung bleibt. Ein Beinbruch für das Zäziwiler-Team. Gute Besserung an dieser Stelle. Keine schöne Piste und viele Disskusionen wegen Torfehlern. Verbesserungspotential bei der Organisation. Schade!
  
FaltschäSonntag 27. Januar 
Auf der Originalstrecke ging in Faltsche die Post ab. Ein sehr schwieriges aber gelungenes Rennen!
  
HabkernSamstag 26. Januar 
Ein herrliches Rennen bei wunderschönem Wetter. Herzliche Gratulation zum Sieg bei den Damen! Super auch die Resultate der beiden Herrenschlitten. 7. und 8. Rang! Sensationell!
  
Samstag 19. Januar
Super Fahrt von Franz und Chrigel. Herzliche Gratulation zum 2. Rang. Weiter so.
  
HochstuckliSamstag 12. Januar 
Guter Saisonauftakt. Bei herrlichem Wetter und wunderbarer Piste alles in allem ein gutes Rennen. Bei den Damen war viel Pech im Spiel. Ein vorher gestarteter Schlitten blockierte den Weg. Trotzdem reichte es auf's Podest. Bei den Herren glänzten Pius und Chrigu mit dem sehr guten 8. Rang. Bravo!
  
2012:
  
Rangliste GrindelwaldSamstag 03. März
Bei schwierigen Pistenverhältnissen, traumhaftem Wetter lief es heute den Herren besser als den Damen.
  
Rossberg OberwilSamstag 25. Februar
Beachtlicher Doppelsieg bei den Damen
  
Gstaad/Saanenmöser
Sonntag 26. Februar
Super Piste! Ein schönes Damenpodest.
  
Adelboden
Sonntag 19. Februar
Wieder ein Rennen ohne Sicht. Der Nebel kam pünkltich zum Rennstart. Das Resultat kann sich trotzdem sehen lassen. 
  
 Rangliste Grosse ScheideggSamstag 18. Februar
Ein herrlicher Tag für alle Beteiligten. Sowol auch als auch neben der Piste ging es rasant zu und her.
  
Braunwald Sonntag 12. Februar
Ein sensationeller Renntag durften die Beggrieder Hornschlittler in Braunwald erleben. Von der Piste über die Rennergebnisse, einfach nur top! Herzliche Gratulation für das kompakte Mannschaftsergebnis
  
FaltschäSonntag 29. Januar 
Wie schon in Habkern ging dieses Rennen eher unter die Ruprik "Blindflug". Trotz widriger Umstände wegen dickstem Nebel kam der Spass nicht zu kurz. Auch die Resultate können sich sehen lassen. 
  
HabkernSamstag 28. Januar 
Wieder ein geschlossenes Mannschaftsresultat der Beggrieder. Einzig Heiligchrüz konnte in der Mannschaftswertung etwas Vorsprung herausfahren.
  
Samstag 21. Januar
Ein Mannschaftsresultat dass sich sehen lassen kann. Bei nicht ganz einfachen Verhältnissen fahren die angetretenen drei Beggrieder Schlitten auf den 2., 5. und 28. Rang.
  
HochstuckliSamstag 14. Januar 
Guter Saisonauftakt für die Beggrieder Hornschlittler.
Mit zwei Podestplätzen bei den Damen und zwei top-ten Platzierungen bei den Männern gelang in Schwyz ein fantastisches Rennen.
  
2011: 
Rangliste GrindelwaldSamstag 05. März
Das Damenpodest ist voll okay! Die top 11 der Herren auch. Gratulation!
  
UnterschächenSamstag 26. Februar 
Super Resultat für Sepp und Richi. Herzliche Gratulation!
  
Rossberg OberwilSamstag 26. Februar
Eine eher Bescheidene Bilanz für die Beggrieder Schlittler. Sieh selbst!
  

Samstag 18. Februar
Auch Meiringen liess sich nicht vom Frühling beirren und führte ein klasse Rennen durch. Wieder stehen zwei Damenteams auf dem Podest! Bravo. Bravo auch an Chrigel. Mit einem Neuling auf dem Schlitten ein solches Resultat....Hut ab!

  

Sonntag 13. Februar
Bei strahlendem Wetter konnte in Braunwald gestartet werden. Das OK tat alles um den Kunstschnee vom Schmelzen abzuhalten. Ein dickes Lob an dieser Stelle. Die Piste war 1A.
Zum Rennen: Bei den Damen ergab sich ein noch nie da gewesenes Bild. 3 Beggrieder Teams auf den ersten 3 Rängen. Hiphiphurra!

  
 Samstag 22. Januar
Auf verkürzter Strecke im kalten Sörenberg konnten Moni und Heidi den zweiten Preis entgegen nehmen. Die Scheuber-Sisters klassierten sich auf dem Ehrenplatz.
  
Samstag 15. Januar
Nach der letztjährigen Pause von Antoinette, ist der Virus bei ihr und Heidi wieder voll ausgebrochen.
Auf dem Hochstuckli gestartet, und bereits wieder zuoberst auf dem Podest.
Antoinette und Heidi sind somit glänzend in die Saison gestartet.
Richi und Sepp klassierten sich als Zweite ebenso ausgezeichnet.
Wir gratulieren, macht weiter so!
  

2010:

 
Sonntag 7. Februar
Erfolgreiche Beggrieder Schlittler in Braunwald. Sieg durch Antoinette und Heidi, hervorragende Resultate der Männer.
  
Samstag 6. Februar
Daniela und Susi steigen wieder auf's Podest! Herzliche Gratulation!
  
Sonntag 23. Januar
Gleich drei Podestplätze für die Beggrieder Hornschlittler an diesem Wochenende!
  

Samstag 16. Januar
Erneut fahren Christian Roth und Franz Murer einen sensationellen 6. Rang heraus. Gleich zwei Podestplätze bei den Damen!
  
Samstag 9. Januar
Guter 5. Rang von Christian Roth und Franz Murer. Ebenfalls in die Top 15 schafften es Richi und Sepp als 11.
2. Rang in der Damenkategorie durch Antoinette und Heidi.
  

2009:

 
Samstag 7. März
Daniela und Susanne siegten erneut! Feiner dritten Platz durch den OK-Präsidenten des Beggrieder Hornschlittenrennen zusammen mit Richi.
  
Adelboden
Sonntag 15. Februar
Erneuter Sieg von unseren Damen! Daniela und Susanne hatten diesmal nahezu 5 Minuten Vorsprung!
  
Grosse Scheidegg
Samstag 14. Februar
Sieg von unserenDamen! Daniela und Susanne hatten nahezu eine Minute Vorsprung. Achter und zehnter Platz bei den Herren.
  
Braunwald
Sonntag 8. Februar
Buirä Schlittä: Sieg sowie dritter Platz bei den Damen!Sechster u. siebter Platz durch die Saftsäcke und den Ängiblitz bei den Herren.
  
Hohgant
Samstag 07. Februar
Platz Zwei in der Damenkategorie!
  
Faltsche
Sonntag 25. Januar
Rang eins bei den Damen. Guter neunter und elfter Platz bei den Herren.
  
Habkern
Samstag 24. Januar (Rangliste mit falscher Jahrzahl!)
Rang eins bei den Damen. Guter siebter Platz bei den Herren.
  
Klusen
Samstag 17. Januar
2. Rang und 4. Rang bei den Damen. Die Herren-Team`s sind im Mittelfeld klassiert
  
Hochstuckli
Samstag 10. Januar
6. Rang durch unsere Teamsenioren. 14. Rang der "Schnupfflitzer"
  
2008:
 
Grindelwald
Samstag 1. März
Rang eins und zwei bei den Damen. Guter vierter Platz bei den Herren.
  
Rossberg bei Oberwil
Samstag 23. Februar
Hornschlittenrennen auf dem Rossberg; Ein Podestplatz!
Diesmal "versagten" unsere Damen. Sturz durch die Einen und ein gewaltiger Umweg machten die Anderen, somit keine Spitzenrangierung.
Richi und Sepp retteten die Ehre, und erreichten den 3. Podestplatz. Gut eingeführt hat sich auch unser Neuling Lüthi Felix zusammen mit Franz Murer. Sie erreichten den 8. Rang.
  
Adelboden
Sonntag 17. Februar
Rang zwei und drei bei den Damen
  
Gr. Scheidegg

Samstag 16. Februar
Rang eins und zwei bei den Damen
Dritter Rang bei den Herren

  
Braunwald
10. Februar 2008
Doppelsieg in beiden Kategorien der Damen!
Franz und Christian fahren knapp am Podest vorbei
  
Schwefelberg
3. Februar 2008
Sieg in der Damenkategorie!
  
Hohgant
02. Februar 2008
Platz Eins und Zwei in der Damenkategorie!
Dritter Platz bei den Männer
  
Habkern
26. Januar 2008
Sieg in der Damenkategorie!
Zweiter Platz bei den Herren
  
Hochstuckli
12. Januar 2008
Sieg in der Damenkategorie!
 
Romoos
05. Januar 2008
Sieg in der Damenkategorie!
Zwei Schlittä auf dem Podest!

2007:
 
Unterschächen
24. Februar 2007
Sieg in der Damenkategorie!
  
Adelboden
18. Februar 2007
Erneuter Podestplatz in der Damenkategorie!
  
Hohgant

3. Februar 2007
Sieg in der Damenkategorie!
Wiederum zwei Schlittä auf dem Podest!

  
Faltsche

28. Januar 2007
Sieg in der Damenkategorie! Zwei Schlittä auf dem Podest! Und weitere Spitzenplatzierungen
siehe auch die Fotogalerie

 
 
Design by i-cons.ch